Drucken

Neue Variable AECENABLESECTIONCLEANUP AutoCAD A...

Veröffentlicht am von

Neue Variable AECENABLESECTIONCLEANUP AutoCAD Architecture/MEP 2015

Textquelle: Autodesk BIM-Blog:

Die neue Variable AECENABLESECTIONCLEANUP ist bei der Überarbeitung der AEC Schnitte entstanden. Es gibt nun die Möglichkeit doppelte Linien, die in den 2D Schnitten auftreten unterdrücken zu lassen, so werden komplexe Schnitte schneller erzeugt oder aktualisiert. Es gibt hier "Ein" oder "Aus" als Einstellung:
Cleanup befehlszeile



Linien unterschiedlicher Farben können sich im Schnitt überdecken und eventuell wird für bestimmte Stücke die falsche Farbe wiedergegeben. Mit AECENABLESECTIONCLEANUP auf "Ein" gibt es keine Überlappungen.

AECENABLESECTIONCLEANUP ist eine Systemvariable, daher steht der Wert standardmässig auf "Aus". Denn sonst könnte es passieren, dass bei bestehenden Zeichnungen mit Schnitten nach der Aktualisierung eine leicht abweichende Darstellung angezeigt wird. Und das könnte manchem Anwender unlieb sein.

Wie zu Beginn schon erwähnt, gab es im Bereich der Schnitte Änderungen und wir hoffen diese Verbesserungen werden Sie bei der täglichen Arbeit unterstützen. Ich empfehle AECENABLESECTIONCLEANUP in dieser Version selber an den Modellen zu testen oder die Variable noch ausgeschaltet zu lassen, damit profitieren Sie meiner Meinung nach am besten von den Anpassungen.

In meinen Tests habe ich so die besten Ergebnisse erhalten, die Schnitte werden auch schneller erzeugt oder aktualisiert als in den Vorgängerversionen.
Hier ein direkter Vergleich, in 2015 ist die Variable auf "Aus" gesetzt.
Schnitt vergleich

Hinweis: Die neue Variable ist aktuell noch nicht in der Hilfe gelistet. Für die Online Hilfe wird die Information noch nachgereicht.

Kommentare: 0
Mehr über: AutoCAD Architecture, AutoCAD MEP

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren