Drucken
Veröffentlicht am von

Werkzeugpaletten ohne Bild nach Erstellung über Designcenter

Vielleicht kennen Sie diese Vorgehensweise. Im Designcenter können Sie über einen Rechtsklick völlig automatisch eine Werkzeugpalette erstellen lassen. Darin sind dann die in der jeweiligen Kategorie vorhandenen Zeichnungen hinterlegt, welche dann komfortabel in die Zeichnung eingefügt werden könnnen.


Oftmals ist jedoch anstelle eines Miniaturbildchens der Zeichnung ein weißes Quadrat zu sehen. Warum das so ist, zeigt dieser heutige Beitrag.

Designcenter.PNG

In diesem Bild befinde ich mit in folgendem Pfad:
C:\ProgramData\Autodesk\ACA 2011\deu\AEC Content\D A CH\Plansymbole\Planzeichen DIN\Elektroinstallation\Schalter

Wichtig ist hier an dieser Stelle, dass Sie sich auf der Registerkarte "Ordner" befinden. Lassen Sie sich nicht von der Darstellung des DesignCenters täuschen. Nach dem ersten Start ist die Registerkarte "Ordner" aktiv. Der Inhalt zeigt jedoch die Symbolansicht. Erst wenn Sie auf die Registerkarte "Symbole" klicken und dann nochmals zu "Ordner" wechseln, sehen Sie diese Ansicht.

 

So. Nun klicken Sie mit der rechten Maustaste z.B. auf "Schalter" und wählen dort den Eintrag "Werkzeugpalette von Blöcken erstellen".

rechtsklick.png
Nach einer kurzen Wartezeit hat Ihnen AutoCAD Architecture aus allen Zeichnungen eine Werkzeugpalette erstellt. Aber einige Bildchen sind nur ein weißes Quadrat.

wp-dc.PNG

Grund hierfür sind die Kommazeichen im Dateinamen. Es bleibt Ihnen also nichts anderes übrig, als die Kommas aus dem Dateinamen zu entfernen. Nur dann funktioniert die automatische Erstellung von Werkzeugpaletten korrekt.

 

Kommentare: 0
Mehr über: AutoCAD, AutoCAD Architecture, AutoCAD LT, AutoCAD MEP

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren